Schützenverein Wülflingen - der sympathische Treff für den Schiesssport
300m Sektion                                  Pistolensektion                                  Sportschützen                               Sponsoren

SV Wülflingen - Der sympathische Verein

+++ Endschiessen der 300m Sektion: 25.9.2021 +++

Organisation

Unser Verein gliedert sich in drei Sektionen: Pistolenschützen (50/25m), Sportschützen (Kleinkalibergewehre) und die 300m Sektion.
Diese Sektionen haben jede ihren eigenen Vorstand, der die spezifischen Anliegen der Disziplinen organisiert und die Teilbereiche führt.

Eine "Holding" tritt nach aussen als "Schützenverein Wülflingen" auf und regelt die Gesamtbelange des Vereins.

Ziele und Werte

Als relativ kleiner Verein pflegen wir unser Hobby, das sportliche Schiessen in verschiedenen Disziplinen.
Dabei stellen wir die Freude an diesem tollen Sport, das konstruktive und respektvolle Zusammensein in den Vordergrund.
Deshalb befolgen wir einige "ungeschriebene Regeln":

  • Wir schätzen es, dass sich in unserem Verein Menschen mit ganz unterschiedlichen Berufen und Ausbildungen treffen und geniessen den Austausch untereinander.
  • Unsere internen und externen Anlässe stehen allen Angehörigen des Vereins offen.
    Wir kennen keine Selektionen für auswärtige Wettkämpfe und unterteilen uns auch nicht in "Elite" und "den Rest".
  • Diverse unserer Schützinnen und Schützen sind Mitglied in mehreren Sektionen.
    Ein jährlicher freundschaftlicher Kombiwettkampf (300m Gewehr, Pistole und Kleinkalibergewehr) fördert den Zusammenhalt.
  • Wir akzeptieren alle Mitgliederinnen und Mitglieder, sofern keine gesetzlichen Hinderungsgründe gegen eine Aufnahme sprechen und sie einen freundschaftlichen und respektvollen Umgang pflegen.
  • Wir unterstützen uns gegenseitig im Training und bei Wettkämpfen, die Freude steht vor dem Erfolg.
  • Juniorinnen und Junioren heissen wir im Rahmen der geltenden Verordnungen herzlich willkommen und bilden sie gewissenhaft an unseren Sportgeräten aus.
  • Alterslimiten gibt es bei uns innerhalb der geltenden Reglemente nicht (Waffengesetz, Verordnung über das ausserdienstliche Schiesswesen und die Reglemente der Verbände).
    Im Moment schiessen wir mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern zwischen 11 und über 80 Jahren.
  • Politische Einstellung, Religion, sexuelle Ausrichtung etc. betrachten wir als Privatsache.
Zum Seitenanfang